Unsere Birka ist am Sonntag, den 24.02.08 nach kurzer aber schwerer Krankheit über die Regenbogenbrücke gegangen.

Wir haben sie bis zuletzt begleitet!!

Sie wird eine große Lücke auf dem Heidehof hinterlassen und wir werden dieses großartige Pferd sehr vermissen!!! 

Birka war immer ein Pferd welches jeden Reiter sicher durch die Reitstunde begleitete.

Mit den Kindern war sie vorsichtig, mit den größeren fortgeschrittenen Reitern – sowie Ihrer langjährige Reitbeteiligung Laura – machte sie auch schon mal ihre Bocksprünge und zeigte das sie eine lebendige lebenslustige Stute war.

Mit Klaus war sie im letzten Jahr noch auf etlichen St. Martinszügen und sie ist sogar mit ihm mitten in eine Gesellschaft Kuchen essender Menschen in einen Gemeinschaftsraum gegangen und hat sich dort in aller Ruhe umgesehen.

Sie war sehr schlau, überlegt und stets ein Sonnenschein, aber genauso war sie ruhig und immer sehr zurückhaltend.

 

Leb wohl liebe Birka!